try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

Vorträge

Das ifrOSS bietet Vorträge zu allen rechtlichen Fragen der Freien Software sowie zu den benachbarten rechtspolitischen Fragestellungen an. Je nach Zusammensetzung der Zuhörer ist eine Ausrichtung auf juristisch-praktische Fragen des Umgangs mit Open Source Software oder auf rechtspolitische Fragestellungen möglich. Neben allgemeinen Vorträgen zu den rechtlichen Grundfragen der Freien Software sind auch Beiträge zu speziellen Themen möglich, wie etwa

  • Reichweite der Copyleft-Klausel nach der GNU GPL
  • Haftung und Gewährleistung beim Vetrieb Freier Software
  • Wettbewerbsrechtliche Grenzen beim Umgang der öffentlichen Hand mit Open Source
  • Rechtemanagement an Universitäten: Open Source, Open Content als Modell
  • Open Source und Patentrecht
  • Das neue Urhebervertragsrecht und Freie Software: Die "Linux"-Klausel
  • Urheberrecht in der Informationsgesellschaft
  • "Computerimplementierte Erfindungen" und das künftige europäische Patenrecht.
  • Open Source im Internationalen Urheberrecht
  • Die Urheberrechtspolitik der Europäischen Gemeinschaft
  • Urheberrechtsreform in Deutschland: Urhebervertragsrecht, Infosoc-Richtlinie, "Zweiter Korb"
  • Open Source im österreichischen Recht
  • Rechtliche Probleme des E-Learning
  • Open Content: Lizenz für Freie Inhalte, Creative Commons etc.

Hier eine Auswahl der ifrOSS-Vorträge seit dem Jahr 1999:

  1. The relevance of FOSS license compatibility“, Till Jaeger, Open Source Preservation Workshop, 07.04.2016, http://opensourceworkshop.preforma-project.eu/programme/
  2. Open Source Compliance Management“, Dr. Till Kreutzer, JAX - Die Konferenz für Java, Enterprise Architekturen & SOA, 3. - 7.5.2010, 05.05.2010, http://entwickler.com/konferenzen/ext_scripts/v2/php/sessions-popup.php?module=j...
  3. Closing keynote“, Dr. Till Jaeger, ELN 2010 Workshop, 09.04.2010, http://www.fsfe.org/projects/ftf/activities-workshop.en.html
  4. GNU GPL Enforcement in Germany and Europe“, Dr. Till Jaeger, Commons, Users, Service Providers - Internet (Self-)Regulation and Copyright, 18.03.2010, http://www.iri.uni-hannover.de/program.html
  5. Open Source Licenses - License or Contract?“, Dr. Till Jaeger, The European OpenSource & Free Software Law Event, 09.12.2009, http://eolevent.eu/?q=fr/speaks_2009
  6. Urheberrechtliche Fallstricke im Alltag und bei Lehrveranstaltungen“, Dr. Till Jaeger, Workshop der Arbeiterwohlfahrt, 23.11.2009
  7. Vom Einzelurheber zu Teams und Netzwerken: Was bleibt vom kreativen Schöpfer des Werks?“, Prof. Dr. Axel Metzger, IRI-Werkstatt, 15.04.2009
  8. Einbindung von Open Source Software“, Dr. Till Jaeger, Kölner Tage Informationsrecht 2009, 19.03.2009, http://www.dgri.de/veranstaltungen/tagungen/0096-20090319/
  9. Open Source Software unter besonderer Berücksichtigung der GPL 3.0“, Prof. Dr. Axel Metzger, GRUR Arbeitskreis Softwareschutz, 09.02.2009
  10. Open Source in der Insolvenz“, Prof. Dr. Axel Metzger, 4. Symposium der Organisation pro Software Escrow, 30.01.2009
  11. Enforcing CC-Licenses – Any problems to anticipate?“, Dr. Till Jaeger, Nordic Cultural Commons Conference (cc) 2008 - Royal Institute of Technology, 22.10.2008, http://www.hiit.fi/nccc/
  12. The GNU General Public License, Version 3, and its DRM provisions“, Dr. Till Jaeger, Software Cultures/Hardware Laws - QMIPRI Academe.Industry Dialogues, 02.10.2008
  13. Rechtspflichten bei der Nutzung von GPL-lizenzierter Software“, Dr. Till Jaeger, Swiss Open Source Software Conference & Exposition, 25.09.2008, http://www.openexpo.ch/openexpo-2008-zuerich/presse/
  14. Der Einsatz von proprietärer und Open Source Software bei der digitalen Archivierung“, Dr. Till Jaeger, „Zwischen Technischem Können und rechtlichem Dürfen“ - Symposium der Deutchen Kinemathek, 11.09.2008, https://www.kinematheksverbund.de/Symp2008-09-11/symp2008-09-11.html
  15. Juristische Aspekte bei der kommerziellen Nutzung von Open Content“, T. Jaeger, FAZIT-Fachtagung "Open Content - Open Access", 09.06.2008, http://www.fazit-forschung.de/ocoa-workshop.html
  16. Rechtsausdehnung durch Vertragsgestaltung“, A. Metzger, Max-Planck-Forum, Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, 15.11.2007, http://www.ip.mpg.de/ww/de/pub/aktuelles.cfm
  17. Open Source Lizenzen und internationales Privatrecht“, A. Metzger, Wissenschaftliches Konzil, Max-Planck-Institut, 29.10.2007, http://www.mpipriv.de/
  18. Comments on Brett Frischmann's Paper on IP Pooling Arrangements and Constructed Environments“, A. Metzger, Workshop on Commons Theory, Max-Planck-Institut für Gemeinschaftsgüter, 08.05.2007, http://www.coll.mpg.de/commons_theory.html
  19. Open Content-Lizenzen für digitale Lernmaterialien“, T. Jaeger, Fernuniversität Hagen, "Integriertes Wissensmanagement an Hochschulen - Open Content-Lizenzen und Urheberrecht bei digitalen Forschungsinformationen und Lehr-/Lernmaterialien", 22.02.2007, http://www.dvt.fernuni-hagen.de/content/e1321/index_ger.html
  20. Rechtliche Aspekte des Open Source Einsatzes“, T. Jaeger, VDMA-Veranstaltung "Mess- und Steuerungssysteme mit Open-Source", 29.01.2007, http://www.vdma.org/wps/portal/Home/de/Branchen/S/SW/SW_V070129_VAOSS?WCM_GLOBAL...
  21. Derivative Works in Open Source and Copyright Law“, T. Jaeger, Post-Conference Workshop "IP, Software Patents and Copyright Law: Avoiding the Legal Pitfalls of Open Source" , 09.11.2006, http://tlc.oosterbaan.net/2006/11
  22. Rechtliche Rahmenbedingungen für die Lizenzierung von Open Content“, T. Jaeger, Workshop "Bildungsbündnis Open Content" der MFG Baden-Württemberg, 19.10.2006, http://www.mfg.de/medienentwicklung/
  23. Intellectual Property in the Conflict of Laws“, A. Metzger, ELSA e.V.-Workshop, Max-Planck-Institut, 15.10.2006, http://hamburg.elsa-germany.org/Archive/Events/de
  24. The GNU General Public License Version 2+3 as a global tool for Open Source Licensing“, A. Metzger, 40th AIPPI World Intellectual Property Congress, 10.10.2006, http://www.aippi.org/
  25. Wirtschaftliche Bedeutung und rechtliche Möglichkeiten computerimplementierter Erfindungen“, T. Jaeger, Kongress "Geistiges Eigentum: Schutzrecht oder Ausbeutungstitel?" der Deutschen Stiftung Eigentum, 25.09.2006, http://www.deutsche-stiftung-eigentum.de/veranstaltg/260906programm.pdf
  26. GNU General Public License Version 3 - Opportunities and Legal Problems“, A. Metzger, 2nd International DGRI Conference, Andràssy University, 15.06.2006, http://www.dgri.de/aktuelles/akt_060616.doc
  27. GPL v3 - Internationalisierung“, T. Jaeger, Chaos Control 2, 10.05.2006, http://www.chaoscontrol.at/
  28. GNU General Public License Version 3 - Status quo und Perspektivena“, A. Metzger, Open Source Business Conference, 10.04.2006, http://www.oscon.at/
  29. Open Source Software - ein Lizenzmodell“, T. Jaeger, Fachtagung IT-Beschaffung 2006, 03.04.2006, http://www.fachtagung-it-beschaffung.de/
  30. Open Access/Open Content/Creative Commons/Self Archiving in Wissenschaft und Lehre aus urheberrechtlicher Sicht“, T. Jaeger, "Urheberrecht in digitalisierter Wissenschaft und Lehre", Tagung Universität Hannover und TIB/UB Hannover, 18.01.2006, http://www.iri.uni-hannover.de/de/start/veranstaltungen/urheberrechts-tagung.htm...
  31. Open Source Lizenzen - Worauf ist zu achten?“, T. Jaeger, Informationstag "Offen und ehrlich" der CONET AG, 08.11.2005, http://www.linux-kommunale.de/files/offen_und_ehrlich.pdf
  32. Transparency: solution or vicious circle?“, T. Kreutzer, 3. INDICARE Workshop "Fair DRM Use", 28.05.2005, http://www.indicare.org/tiki-page.php?pageName=Events
  33. Towards an OSS License for Europe“, T. Jaeger, IDABC-Workshop, Linuxtag, 23.05.2005, http://europa.eu.int/idabc/en/chapter/5804
  34. E-Learning mit Recht“, T. Kreutzer, 05.04.2005
  35. Softwarepatente und Open Source Software“, C. Schulz, 8.ipal-Seminar, "Hard Patents for Soft Ware?", 28.01.2005, http://www.ipal.de/
  36. Rechtssicherheit von Open Source Produkten“, T. Jaeger, Oscon 2005, Wirtschaftskammer Österreich, 21.01.2005, http://www.oscon.at/de/menuleft/Archiv/program_overview
  37. Urhebervertragsrecht, Softwarerecht, Internationales Urheberrecht“, A. Metzger, Ergänzungsstudiengang Rechtsinformatik, 15.12.2004, http://www.eulisp.uni-hannover.de/studium
  38. Fair Use“, T. Kreutzer, One World Festival 2004, 20.11.2004
  39. Änderung des Urheberrechts - Folgen für die Wirtschaft“, T. Kreutzer, Symposium zur Veröffentlichung des Referentenentwurfs zum „2. Korb“ der Urheberrechtsreform, i.e. - Büro für informationsrechtliche Expertise und Norton Rose Vieregge, 22.10.2004
  40. Softwarepatente nach dem künftigem europäischen Patentrecht“, A. Metzger, Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik, Fachausschuss Softwareschutz, 17.10.2004, http://www.dgri.de/ausschuesse/sws_041117.html
  41. Freie Software und Patente“, T. Kreutzer, Financial Services Linux Council (FSLC), 06.10.2004
  42. Contractual Relationships in Open Source Structures“, C. Schulz, SSIE '04 - 2nd Workshop on Open Source Software in an Industrial Environment, 24.09.2004, http://oss.fh-coburg.de/events/OSSIE04/schulz_contractional_relationships.pdf
  43. Copyright in Germany, the EC and Israel -- the International Perspective“, A. Metzger, Hamburg Tel Aviv-Workshop, 02.09.2004
  44. Freie und Open Source Software: Rechtliche Unterschiede zu herkömmlichen Softwaremodellen“, T. Jaeger, Open Source Software und Geoinformationssysteme, Expertenrunde Runder Tisch GIS e.V., 20.07.2004, http://www.rtg.bv.tum.de/index.php/article/archive/150
  45. Europäisches Urheberrecht - ohne Droit moral?“, A. Metzger, 11.07.2004
  46. Rechtsfragen der Open Source Software: Probleme und Perpektiven“, A. Metzger, Workshop des Instituts für Weltwirschaft Kiel und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, 09.07.2004
  47. Free Content Licenses under German Law“, A. Metzger, Wissenschaftskolleg zu Berlin, Workshop on Legal Challenges of Open Access in Comparative Perspective, 17.06.2004
  48. Urheberrechtliche Fragestellungen bei der Entwicklung von E-Journals“, T. Jaeger, Workshop "Alles, was Recht ist - E-Journals im Visier", Rechtliche Aspekte wissenschaftlichen Publizierens im Internet, 17.06.2004, http://www.forschung.historicum-archiv.net/tagungsberichte/workshop/rechteworksh...
  49. The adaptation of Creative Commons licenses to German law“, T. Jaeger, Wizards of Os 3 - Launch of Creative Commons Germany, 11.06.2004, http://www.wizards-of-os.org/index.php?id=705
  50. Open Source - Rechtlich sicher?“, A. Metzger, Deutscher Multimedia Kongress, 29.04.2004
  51. Expansion des geistigen Eigentums - Ausgleich durch Open Source?“, A. Metzger, Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik, Fachausschuss Strafrecht, 24.04.2004, http://www.dgri.de/ausschuesse/str_040423_seminar.pdf
  52. Politik und Information - Rechtliche Rahmenbedingungen für die moderne Wissensgesellschaft“, T. Kreutzer, 2. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek des Bundesverbandes Deutscher Bibliotheksverbände e.V. (BDB) und der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V. (DGI), 26.02.2004, http://www.bibliothekartag.de/archiv/2004_leipzig/
  53. Mit Sicherheit: Linux - Lizenzmodelle mit OS-Software“, T. Jaeger, Auftaktveranstaltung Linux/Open Source Kompetenzcentrum NRW, LOS! MEO, 29.01.2004, http://www.los-nrw.de/