US-Patentamt arbeitet künftig mit der Open Source Community zusammen