EU-Kommission schlägt „Gemeinsames Europäisches Kaufrecht“ auch für digitale Güter vor