Probleme beim Wechsel zur neuen Version 3 der General Public License (Teil 2)