ifrOSS-Publikationen

 

Die Mitarbeiter des Instituts für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software haben regelmäßig zu Fragen aus dem Bereich des "Computerrechts" publiziert. An dieser Stelle finden Sie eine kleine Auswahl unserer online bereitgestellten Veröffentlichungen speziell zu aktuellen Fragen der Freien Software/ Open Source Software und zur Reform des Urheberrechts. Eine umfassende Darstellung bietet das bei C.H. Beck erschienene Buch: Jaeger/Metzger - "Open Source Software - Rechtliche Rahmenbedingungen der Freien Software"



I. Veröffentlichungen in juristischen Fachzeitschriften

Mit freundlicher Genehmigung der angegebenen Verlage finden Sie hier zwei grundlegende Artikel zu den rechtlichen Problemen der Freien Software/ Open Source Software. Informationen zu weiteren Veröffentlichungen der Mitarbeiter des ifrOSS erhalten Sie gerne auf Anfrage.

1. Open Source Software und deutsches Urheberrecht (GRUR Int. 1999, S. 839) Mit freundlicher Genehmigung der WILEY-VCH Verlags GmbH, Weinheim

2. Open Source Software and German Copyright Law (IIC Vol. 32, 1/2001, p. 52) Mit freundlicher Genehmigung des Verlages C.H. Beck, München



II. Veröffentlichungen im Linux-Magazin

In jedem zweiten Heft der Zeitschrift "Linux-Magazin" veröffentlicht das ifrOSS eine Kolumne zu aktuellen rechtlichen Problemen der Freien Software/ Open Source Software. Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München, können wir Ihnen die Artikel hier jeweils mit zeitlicher Verzögerung zur Verfügung stellen:

1. GPL und Haftung: Ohne Verantwortung? (Linux-Magazin 5/2000, S. 134) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

2. Softwarepatente als Gefahr? (Linux-Magazin 7/2000, S. 64) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

3. Gute Absichten - Böse Folgen (Linux-Magazin 9/2000, S. 45) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

4. Frei ab 18 Jahre (Linux-Magazin 11/2000, S. 52) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

5. Einmal GPL, immer GPL? (Linux-Magazin 1/2001, S. 68) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

6. Freiheit den Bibliotheken! (Linux-Magazin 3/2001, S. 56) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

7. Kollision in Echtzeit (Linux-Magazin 7/2001, S. 74) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

8. Die Marke als Waffe (Linux-Magazin 9/2001, S. 74) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

9. Der Euro-DMCA kommt! (Linux-Magazin 11/2001, S. 79) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

10. Vererbungsleere (Linux-Magazin 1/2002, S. 85) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

11. Haftung ausgeschlossen? (Linux-Magazin 5/2002, S. 85) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

12. 200 Rechtsordnungen (Linux-Magazin 7/2002, S. 78) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München

13. Gute Sitten (Linux-Magazin 9/2002, S. 86) Mit freundlicher Genehmigung der Linux New Media AG, München


III. Veröffentlichungen in weiteren Zeitschriften

Mit freundlicher Genehmigung der angegebenen Verlage finden Sie hier Veröffentlichungen aus weiteren Computermagazinen:

1. Zwang zur Freiheit: Freie Software als Ausweg aus dem Lizenzterror (c´t 8/2000, S. 120) Mit freundlicher Genehmigung des Heise Verlags, Hannover

2. Copyright oder Copyleft (Computerwoche Spezial 4/2000, S. 36) Mit freundlicher Genehmigung der Computerwoche Verlag GmbH, München

3. Risiko Softwarepatente? (Linux Computing 7/2001, S. 95) Mit freundlicher Genehmigung des Verlages MEK3 Verlag GmbH & Co KG, München

4. Urheberrechtsreform und Open Source (Computerwoche 41 v. 12.10.2001, S. 50) Mit freundlicher Genehmigung der Computerwoche Verlag GmbH, München

5. No license to Bill (Computerwoche Spezial 2/2001, S. 46) Mit freundlicher Genehmigung der Computerwoche Verlag GmbH, München

6. Was ist eigentlich Urheberrecht... (http://www.brandeins.de/magazin/ was_unternehmen_nuetzt/artikel3.html)


IV. Eingaben an das Bundesjustizministerium

Im Rahmen des Engagements bei der Reform des Urheberrechtsgesetzes hat das Referat Urheberrechtsreform des ifrOSS auf Anfrage des Bundesjustizministeriums mehrere offizielle Stellungnahmen abgegeben:

1. Stellungnahme des ifrOSS zu den Vorschlägen für eine Regelung des Urhebervertragsrechts (PDF-Dokument, 45 KB)

2. Stellungnahme des ifrOSS zur EU-Urhberrechtsrichtlinie über Urheberrecht in der Informationsgesellschaft (PDF-Dokument, 60 KB)

3. Stellungnahme zu einer möglichen Neuregelung der Schrankenvorschrift § 53 UrhG und damit zusammenhängender Normen im Zuge der Neuordnung des deutschen UrhG bei der Einarbeitung der Richtlinie 2001/29/EG (PDF-Dokument, 67 KB)

4. Stellungnahme zur Umsetzung von Art. 6 Abs. 4 Unterabsatz 4 der Richtlinie 2001/29/EG (PDF-Dokument, 73 KB)

5. Stellungnahme zur Umsetzung von Art. 6 der Richtlinie 2001/29/EG im Verhältnis zu den §§ 69a ff. UrhG (PDF-Dokument, 62 KB)

6. Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein "Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft" (PDF-Dokument, 71 KB)