try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institute for Legal Questions on Free and Open Source Software

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher für den Datenschutz

Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software (ifrOSS)

Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Bredowstraße 3
10551 Berlin

2. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und was ist die Rechtsgrundlage dafür?

Nur von denjenigen, die sich registriert haben, wurden die dort angegebenen Daten gespeichert, d.h. Name und E-Mail-Adresse. Außerdem haben wir Name und E-Mail-Adresse derjenigen, die uns E-Mails geschickt haben. Ansonsten erheben wir keine personenbezogenen Daten, insbesondere verwenden wir keine Cookies oder "Social-Media"-Gedöns. Unser Hoster ist die domainfactory GmbH, die IP-Adressen speichert; ob wir eventuell Zugang dazu haben, wissen wir nicht. Die Webstatistik führt unseres Wissens nach nicht zu einer Identifizierbarkeit der Webseitenbesucher durch uns.

Rechtsgrundlage ist die berühmt-berüchtigte Datenschutzgrundverordnung und zwar Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

3. Geben wir personenbeogene Daten an Dritte weiter?

Nein.

4.  Wie kann ich meine personenbezogenen Daten löschen lassen?

Die (wenigen - wenn man den Spam abzieht) Personen, die sich registriert haben, können eine Löschungsaufforderung an die unter 1. genannte E-Mail-Adresse oder Postadresse senden. Wir löschen dann und senden eine Bestätigung. Von uns empfangene E-Mail-Nachrichten können hingegen nicht gelöscht werden.