try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institute for Legal Questions on Free and Open Source Software

Open Invention Network

open invention network expandiert weiter

Von Benjamin Roger
 
Das open invention network (OIN) hat unlängst eine erhebliche Erweiterung der Linux-Pakete angekündigt, für die es seinen Mitgliedern Schutz gegen Patentansprüche bietet. Nachdem über die letzten Jahre immer mehr Unternehmen dem OIN als Lizenznehmer beigetreten sind, ist dies ein weiterer Beleg für die zunehmende Bedeutung eines Modells, das auf die lizenzgebührenfreie gemeinschaftliche Nutzung von Softwarepatenten zur Verhinderung von Patentklagen setzt (in diesem Sinne eine "defensive" Nutzung der Patente). » Weiter

Netzwerk zum Schutz vor Patentverletzungen gegründet

Von Till Kreutzer
 
Ein Konsortium von Großunternehmen hat sich entschlossen, Linux-Verwender vor Patentstreitigkeiten zu schützen. Zu diesem Zweck gründeten Sony, Red Hat, IBM, Philips und Novell das "Open Invention Network". Dessen Aufgabe soll es sein, Patente, die für den Einsatz von Linux gefährlich werden könnten, aufzukaufen und zur freien Nutzung durch jedermann zur Verfügung zu stellen. Die Nutzer müssen sich im Gegenzug verpflichten, ihre eigenen Patente nicht gegen Linux in Stellung zu bringen. » Weiter

Syndicate content