try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institute for Legal Questions on Free and Open Source Software

USA

Creative Commons license affirmed by US-Court

by Florian Idelberger

This August, (but published only recently) the District Court in Columbia had to decide  on the interpretation and proper use of the CC-BY-SA 2.0 license, a Creative Commons license that requires attribution and publications of derivative works under the same license. The court regarded the license as effective on all accounts, in particular on the question of proper attribution as well as what constitutes a derivative work. Due to its specifics this case can be enlightening for non-professional users. » Weiter

Oracle ./ Google – Verwendung von Teilen der Java-API keine Urheberrechtsverletzung

von: Dennis Jansen

 

In Oracle ./. Google (Beschluss v. 31.05.2012, Nr. C-10-03561 WHA) hat das Bundesgericht der 1. Instanz im 9. Bundesgerichtsbezirk ("Circuit") durch Richter William Alsup entschieden, dass Google mit der Kopie und Verwendung von Deklarationen und Header-Dateien aus Java in seinem Android-Betriebssystem keine Urheberrechte von Oracle verletzt. Das Gericht erkannte ein berechtigtes Interesse von Google an, teilweise Interoperabilität zu Java zu schaffen, ohne - wie von Oracle gewünscht - vollständige Kompatibilität herstellen zu müssen. Programmierer wollen dieselbe Methode auf dieselbe Weise wiederfinden können. (S. 12f.).

  » Weiter

Syndicate content