try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

non-commercial

LG Köln beschränkt CC-BY-NC auf rein private Nutzungen

Von: Dr. Till Jaeger

Das Landgericht Köln hat das Deutschlandradio in einem Urteil vom 5. März 2014 (Az.: 28 O 232/13) zu Schadensersatz verurteilt, weil die Verwendung eines Fotos durch die Creative Commons Lizenz BY-NC 2.0 nicht abgedeckt sei. Dabei hält das LG Köln nur eine rein privare Nutzung unter den "NonCommercial"-Lizenzen für zulässig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. » Weiter

Belgisches Gericht spricht Schadensersatz bei Verletzung einer CC-Lizenz zu

Von: Dr. Till Jaeger
 
Das belgische Gericht Tribunal de première instance de Nivelles hat der Band Lichodmapwa Schadensersatz in Höhe von EUR 4.500,- wegen Verletzung der Creative Commons Lizenz Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.5 Generic zugesprochen. Das Urteil bestätigt die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit von CC-Lizenzen in Belgien. » Weiter

Creative Commons Lizenz "non-commercial" sorgt für Rechtsstreit

Von: Dr. Till Jaeger
 
In einem gerichtlichen Verfahren wegen der Verwendung von Modefotos unter der Creative Commons Lizenz "non-commercial" in der Burda-Zeitschrift "Young" haben die Parteien den Rechtsstreit durch einen Vergleich abgeschlossen. So steht weiterhin eine gerichtliche Entscheidung in Deutschland zur Durchsetzbarkeit von Creative Commons Lizenzen aus. » Weiter

Inhalt abgleichen