try another color:
try another fontsize: 60% 70% 80% 90%
Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software

Joomla!

JandBeyond e.V.: Open Source-Events als gemeinnützige Zweckbetriebe anerkannt

Von: Lisa Käde

Am 10.06.2016 berichteten wir bereits über den Verein JandBeyond e.V., der regelmäßig sowohl nationale als auch internationale Konferenzen rund um das Content Management System „Joomla!“ ausrichtet. 2017 ging JandBeyond in Sachen Gemeinnützigkeit nach der vom Finanzgericht abgewiesenen Klage (EFG 2016, 1236) gegen das zuständige Finanzamt in Revision vor dem BFH – mit Erfolg. » Weiter

Joomla! Schaustück zur Auslegung von Ziffer 2 b) GPL

Von Dr. Axel Metzger
 
Der Streit um proprietäre Templates für das GPL-lizenzierte freie Content Management System Joomla! liefert gegenwärtig ein interessantes Beispiel für die Auslegung von Ziffer 2 b) GPL. Die Hintergründe des Streits zwischen proprietären Anbietern und dem freien Datenbankprojekt sind bei Oliver Diedrich auf “heise open“ nachzulesen. Das Projekt wehrt sich, gegenwärtig noch außergerichtlich, gegen proprietäre Erweiterungen, die von Unternehmen für das CMS-System angeboten werden. Joomla! steht auf dem Standpunkt, es handele sich insoweit um „derivative works“ im Sinne von Ziffer 2 b) GPL mit dem Ergebnis, dass diese ebenfalls alleine nach den Bestimmungen der GPL verbreitet werden dürften. Die Anbieter der Templates sehen das, wie zu erwarten, anders. » Weiter

Inhalt abgleichen